Heiliger Porno! Dies ist der am häufigsten heruntergeladene Inhalt für Erwachsene im Vatikan

Die Torrent-Freak-Site verbreitete die am häufigsten heruntergeladene Liste von Torrents des Heiligen Stuhls. Es ist jedoch möglicherweise nicht das endgültige Ziel für Filme für Erwachsene.

Sogar Arbeiter in der Vatikanstadt erleben Wünsche, und ein Priester zu sein, befreit den Körper nicht von weltlichen Wünschen. Als ob die häufigen Vorwürfe von Sexualverbrechen gegen die katholische Kurie nicht genug wären, veröffentlichte die Torrent-Freak-Site eine Liste der beliebtesten Torrent-Downloads aus der Vatikanstadt.

Die Liste enthält, zur Überraschung weniger, viele Inhalte für Erwachsene aus extrem spezifischen Nischen, wie zum Beispiel Transsexuelle Pornos und etwas namens "RS77_Episode 01", das sich auf "Russian Slaves 77" innerhalb des BDSM-Genres bezieht. Und es ist sicher, dass "Autorität" in Bezug auf die katholische Kirche Hand in Hand geht.

Die Tatsache, dass das Ziel der Entladungen die Vatikanstadt ist, bedeutet jedoch nicht, dass die Ströme dort entladen werden. Die Verwendung von Navigationsprogrammen mit Proxys wie Tor ermöglicht es, die IP-Adresse Ihres Computers nach dem Zufallsprinzip zu sortieren und einen beliebigen physischen Standort einzunehmen, wodurch es schwierig oder fast unmöglich wird, Ihren genauen Standort zu verfolgen. Dies war kein Hindernis, die Kirche ein wenig zu verspotten.

Wer weiß, vielleicht geht es nicht um einsame Priester, die ihre theologischen Lesarten vernachlässigen, um die onanistischen Künste zu genießen - es kann auch langweilig sein, wenn man die deutschen Titel einiger Filme ansieht (hallo, Ratzi .)

Ebenfalls im Pyjama Surf: Filman Pornofilm in der Vatikanischen Botschaft in Prag.

[Gizmodo]