Art

Lassen Sie sich auf Instagram auf die erotische Utopie dieses jungen Illustrators ein

Kama Sutra im Zeitalter von Instagram: Aktualisieren Sie einige beliebte Positionen oder Perversionen mit diesen Illustrationen

Kunst als Katalysator für sexuelle Utopien hat in Japan Tradition, Shunga . Schließlich ist Vorstellungskraft vielleicht der beste Weg, um die sexuellen Triebe, die wir alle erleben, zu beleben, und indem sie durch den künstlerischen Akt gefiltert werden, einen Kanal der Materialisierung, ja sogar Reinigung zu finden.

Genau auf das Shunga bezieht sich Alphachanneling, ein Illustrator, dessen Instagram-Account ein echtes Eintauchen in die imaginäre Sexualität darstellt. Dieser Bericht, der vom W Magazine entdeckt wurde, ist eine anregende Mischung aus Dämonen, Phallen, Rissen und Tunneln pastellfarbener Realität, die uns nicht nur in eine Übung der Morbidität oder Neugier einbezieht, sondern auch in eine Reflexion darüber, wie wir unsere Sexualität auffassen und leben .

Was ist deine surrealste Fantasie? Wie würden Sie in ein Paralleluniversum übersetzen, das frei von allen physischen und moralischen Gesetzen und Ihren intimsten Wünschen ist? Wie weit bist du in der Lage, dein Über-Ich zu entspannen und dir deine erotischen Schatten vorzustellen? Dies sind einige der Fragen, die beim Durchblättern von Alphachannelings Zeichnungen aufblühen und schmieren.