Ökosysteme

Divit

Wann war der letzte Ausbruch des Vulkans Iztaccíhuatl?

Der Iztaccíhuatl ist ein weniger aktiver Vulkan als der Popocatepetl, aber nicht ganz inaktiv Es gibt zwei Vulkane, die das Profil des Tals von Mexiko charakterisieren: den Popocatépetl und den Iztaccíhuatl. Seit der Antike galten beide Landzungen als Wächter oder unerschütterliche Zeugen der Geschichte, die ihnen zu Füßen lag, vom Aufstieg des Aztekenimperiums bis zum massiven Wachstum von Mexiko-Stadt. In ei

Divit

'Limitismus', der letzte Ausweg, um den Planeten vor der ökologischen Krise zu retten

Laut George Monbiot bedeutet „immenser Reichtum automatisch immense Umweltauswirkungen, trotz der Absichten derjenigen, die es besitzen. Wahrer Reichtum, fast von seiner Definition her, begeht einen Ökozid. “ In den letzten Monaten wurden zahlreiche Demonstrationen und Streiks durchgeführt, um nicht nur das Bewusstsein für die ökologische Krise in der Welt zu schärfen, sondern auch um Politiker und Persönlichkeiten mit großem finanziellen Einfluss aufzufordern, eine gewaltsame Veränderung vorzunehmen . George Mon

Divit

Das Malen von Zebrakühen verhindert, dass sie von Fliegen gebissen werden

Kühe können Streikposten vermeiden, indem sie sich als Zebras verkleiden Die Kühe verbringen ein ruhiges Leben auf den Feldern, mit Ausnahme der beißenden Insekten, die verschiedene Probleme verursachen. Dank des Auftretens japanischer Wissenschaftler könnte sich ihre Lebensqualität jedoch bald verbessern. In e

Divit

Pando verschwindet, der vielleicht größte lebende Organismus der Welt

Die Untersuchungen von Paul Rogers zeigen, dass eine der Hauptursachen für den Tod des Pando-Waldes darin besteht, dass die Konzentration einer großen Menge von Hirschen und Kühen das Überleben des Waldes beeinflusst hat Es heißt Pando und liegt in der Nähe von Fish Lake - Utah, USA. Seine Besonderheit ist nicht nur, dass es eine Fläche von 43 Hektar hat oder dass seine Wurzeln ein genetisches Geheimnis von ungefähr 14.000 Jah

Divit

Dies sind die 20 Unternehmen auf der Welt, die am meisten verschmutzen

Die Zeitung Guardian veröffentlichte eine Studie über die Ölkonzerne, die den Planeten in den letzten Jahrzehnten am stärksten kontaminiert haben. Mexikos Pemex gehört zu den 10 umweltschädlichsten Die britische Zeitung The Guardian hat in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Nichtregierungsorganisationen ein Projekt ins Leben gerufen, mit dem sie "mit exklusiven Daten, Forschungen und Analysen die Unternehmen für fossile Brennstoffe aufdecken will, die die Klimakrise aufrechterhalten". Die Z

Divit

Wissenschaftler erklären, dass wir uns in der Ära der Plastik befinden

Nach den Zeiten von Bronze und Eisen könnte diese Zeit, in der wir leben, das Zeitalter der Plastik werden Hören Sie sich einfach die kraftvollen Worte der erst 16-jährigen Umweltaktivistin Greta Thunberg über die Auswirkungen des Klimawandels auf heutige und zukünftige Generationen an. Seine Rede begleitet eine Konfrontation mit Führern, die die Zukunft des Planeten in ihren Händen haben. Aber

Divit

Animal Intelligence: Schweine benutzen Werkzeuge (VIDEO)

Eine Entdeckung, die uns den Schweinen näher bringt Schweine haben nicht die gleiche Akzeptanz wie andere Arten wie Hunde, obwohl wir in den letzten Jahren eine leichte Bewegung gesehen haben, die sie in einigen Teilen als Haustiere populär gemacht hat. Obwohl sie nicht so beliebt sind, wissen Wissenschaftler seit langem, dass sie eine Art sind, die durch ihre Intelligenz hervorgehoben wird.

Divit

In Nepal, dem Gipfel der Welt (VIDEO), gibt es kaum etwas Erhabeneres als Mountainbiken

Eine Tour durch den Himalaya und seine atemberaubenden Landschaften Gary Thomas ist einer der besten Downhillfahrer der Welt, und wahrscheinlich kann er diesen Modus nirgendwo auf der Welt so genießen wie in den Bergen Nepals. Nepal ist das Land, in dem sich der größte Teil des Himalaya-Gebirges befindet (buchstäblich der Ort des Schnees und die Heimat der Götter für viele asiatische Kulturen), das weitaus größte orographische System der Welt. Die Sc

Divit

Dies könnte die grünste Methode des Sterbens sein, aber viele Menschen haben Angst

Sogar der Tod hat erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt, aber es gibt Möglichkeiten, dies zu mildern Sowohl das Leben als auch das Sterben sind mit hohen Kosten für die Natur verbunden. Vor diesem Hintergrund treten zahlreiche Umweltbewegungen auf, die einen umweltbewussten Lebensstil fördern: von der Reduzierung von Produkten, die zum Einsatz kommen, bis hin zu Druck auf Unternehmen, die erhebliche negative Auswirkungen auf die Umwelt haben. Ü

Divit

Herbst-Tagundnachtgleiche, 23. September 2018: das empfindliche Gleichgewicht zwischen Hell und Dunkel

An diesem Montag, dem 23. Oktober, wird die Tagundnachtgleiche gefeiert, beginnend im Herbst im Norden und im Frühling im Süden An diesem Montag, dem 23. September, findet die Herbst-Tagundnachtgleiche statt, der Punkt, an dem das Gleichgewicht zwischen Hell und Dunkel hergestellt wird. Um 02:50 Uhr MEZ und um 07:50 Uhr MEZ findet der genaue Zeitpunkt der Tagundnachtgleiche statt und damit der Beginn des Herbstes auf der Nordhalbkugel und die Ankunft des Frühlings auf der Südhalbkugel. Di

Divit

Neue Bilder des Saturn der NASA zeigen, warum er als "Juwel des Sonnensystems" bezeichnet wird

Neue Bilder des Saturn zeigen seine einzigartige Schönheit Saturn mit seinen kostbaren und mysteriösen Ringen ist sicherlich der Planet, der unter Wissenschaftlern ästhetisch am meisten anzieht. Von den bereits legendären Bildern der kürzlich verschwundenen Cassini-Sonde bis hin zu zahlreichen Bemühungen des Hubble-Teleskops und anderer "Weltraumaugen" wird dieser Planet häufig porträtiert und untersucht. Kürzli

Divit

Beobachten Sie die Konjunktion von Mond und Jupiter am 3. Oktober

Ein astronomisches Ereignis, das den Monat Oktober eröffnet Zwischen dem Nachmittag und der Nacht des 3. Oktober 2019 wird es ein ungewöhnliches astronomisches Ereignis unter all jenen geben, die von unserem Planeten aus gesehen werden können. Es ist eine Verbindung zwischen dem Mond und Jupiter, mit dem Zusatz, dass Jupiter bei dieser Gelegenheit auch mit einem Fernglas oder einem einfachen Teleskop gut sichtbar sein wird. A

Divit

Der Mensch hat laut Studie 83% der Säugetiere auf der Welt ausgerottet

Für Professor Ron Milo hat die dominierende Rolle der Menschheit auf dem Planeten einen starken und negativen Einfluss (mehr als Sie vielleicht vermuten) Der Mensch repräsentiert nur 0, 01% der Gesamtbevölkerung der Lebewesen auf dem Planeten; und dennoch ist es gelungen, 83% der wildlebenden Säugetiere und die Hälfte der Pflanzen zu vernichten. Ohn

Divit

Der Koala ist funktionell ausgestorben

Ein dramatischer Rückgang der Koalapopulation hat die Warnung über das Überleben dieser Art ausgelöst Kürzlich hat die australische Stiftung für Koalas (AKF) bekannt gegeben, dass in diesem Land derzeit weniger als 80.000 Koalas leben, was es zu einer "funktionell ausgestorbenen" Art macht. Da e

Divit

Fleischkonsum: der Grund für die Amazonas-Brände

Die Umweltkrise im Amazonas-Dschungel wurde vom Ehrgeiz der brasilianischen Bauern ausgelöst Bekanntlich ist der Amazonas-Regenwald in den letzten Tagen mit einer der schlimmsten Umweltkrisen konfrontiert, die auf eine Reihe von Bränden zurückzuführen sind, die bisher nicht zu kontrollieren waren. Na

Divit

Wenn eine Population von Vögeln reduziert wird, werden ihre Lieder laut einer Studie eintöniger

Die Forscher stellen fest, dass die Komplexität der Vogelstimmen abnimmt Eine der schrecklichen Folgen, die das Anthropozän haben könnte, und das Aussterben oder der massive Niedergang von Tausenden von Arten ist, dass das Lied der Vögel, das große Wahrzeichen der Natur, eintöniger werden könnte. Wie d

Divit

Haben Pflanzen ein Bewusstsein wie der Mensch?

Eine Gruppe von pragmatischen Biologen glaubt, dass Pflanzenneurobiologen das Pflanzenbewusstsein nicht untersucht haben. In den letzten Jahren ist die Idee, dass Pflanzen wie Menschen und Tiere Bewusstsein und Emotionen motivieren, populär geworden. Immer pragmatischere Biologen weisen jedoch darauf hin, dass ihre Abwehrmechanismen (z.

Divit

Online-Pornos verursachen so viele CO2-Emissionen wie Belgien oder Nigeria

Unsere Praktiken in der digitalen Welt wirken sich auch auf die Umwelt aus Wenn Sie sich Sorgen über den Zustand des Planeten machen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einige Ihrer täglichen Gewohnheiten und die Auswirkungen auf die Umwelt zu untersuchen. Der Einsatz fossiler und plastischer Brennstoffe, der Kauf neuer Kleidung, der Transfer von Luft zwischen den Ozeanen und der Verzehr von Fleisch sind Praktiken, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt häufig praktizieren und daher trotz alledem geworden sind seine offensichtliche Trivialität in ernsthaf

Divit

Bangladesch ist das erste Land, das allen seinen Flüssen Menschenrechte gewährt

Sollten alle Länder dasselbe tun? In letzter Zeit haben wir gesehen, wie einige Länder, um ihre Flüsse oder Wälder zu schützen, einige von ihnen als Menschen mit Menschenrechten ausgewiesen haben. Dies ist ein Phänomen, das unter anderem bei einigen heiligen Flüssen in Indien oder beim Eriesee in Ohio aufgetreten ist. Jetzt

Divit

Eine Studie hat ergeben, dass das Pflanzen von Bäumen der effektivste Weg ist, um die Zivilisation zu retten

Einer Studie zufolge ist das Pflanzen von Bäumen (die den Mars nicht erreichen) die Hauptsache, um die Zivilisation zu retten Gegenwärtig gibt es eine Art Resignation unter vielen Milliardären und Männern an der Macht. In den folgenden Jahren könnte die globale Erwärmung eine beispiellose katastrophale Kraft sein, und angesichts dessen hoffen viele, einfach auf einen anderen Planeten zu fliehen, damit die Zivilisation in einer neuen Welt weiterleben kann. Ande